LANLine Tech Forum „Verkabelung/ Netze/ Infrastruktur“ 2016, München

Vom 03.- 04. Februar präsentierte sich die GHMT AG gemeinsam mit anderen namhaften Unternehmen der IT- Infrastrukturbranche auf dem LANLine Tech Forum „Verkabelung/ Netze/ Infrastruktur“ in München.


Im Rahmen des Vortrags " 40GBit über Kupferverkabelungssysteme - Die neuesten Herausforderungen an die Messtechnik " stellte Bernd Jung, Spezialist bei der GHMT AG, eine neue eigenentwickelte Messadaption  im voll besetzten Auditorium vor. Die differentielle Messtechnik ermöglicht im Zusammenspiel mit der neuen Messadaption die Messung und Bewertung von symmetrischen Verkabelungskomponenten & Systemen bis zu 2,5 GHz mit höchster Präzision. Damit sind die Prüfung und Bewertung von Datenkabeln der Kategorie 8.1 & 8.2, von Steckverbindern der Kategorie 8,2 sowie Übertragungsstrecken (Channel) der Class I & II für 40GBit- Applikationen im akkreditierten Labor der GHMT bereits jetzt möglich! Derzeit wird die Definition der Messtechnik zur Bewertung der Steckverbinder Kategorie  8.1 normativ festgelegt. GHMT hat hierzu bereits ein Prüfsetup beschrieben, entwickelt und in der Praxis umgesetzt!


Der Vortrag fand sowohl bei Herstellern wie auch Endanwendern großen Anklang. Auch bei diversen Gesprächen am Messestand der GHMT AG, der für zahlreiche Besucher  wieder eine interessante und hilfreiche Informationsplattform bot, war die vorgestellte Meßadaption, mit der reproduzierbare, höchst genaue Prüfungen und Bewertungen selbst im hohen Frequenz- Bereich von bis zu 2,5 GHz im akkreditierten Prüflabor möglich sind, ein gefragtes Thema.


Wir danken allen Beteiligten für die erfolgreiche Veranstaltung und würden uns freuen, Sie bei dem nächsten LANline Tech Forum 2016 in Essen vom 06.09. – 07.09.2016 begrüßen zu dürfen!