LANLine Tech Forum „Verkabelung/ Netze/ Infrastruktur“ 2014, Düsseldorf, Neuss

Gemeinsam mit anderen namhaften Unternehmen der IT- Infrastrukturbranchen präsentierte sich die GHMT AG vom 02. bis 03. September 2014 auf dem LanLine Tech Forum „Verkabelung/ Netze/ Infrastruktur“ in Düsseldorf, Neuss.

Aktuelle Themen der Zweitagesveranstaltung waren unter anderem die neuen Ethernet- Geschwindigkeiten 40 und 100 GBit/s über LWL und Kupfer sowie die aktuelle Normierung für Verkabelung und Rechenzentren.

Der Firmenstand der GHMT AG war für viele Besuche ein wichtiger Anlaufpunkt für Fachfragen, Informationen oder um interessante Fachgespräche zu führen.

Mit den Keynotes und dem Thema "Qualität von Lichtwellenleitern - Wo Licht ist, ist auch Schatten", vorgestellt vom Vorstandsvorsitzenden Herrn Dirk Wilhelm, eröffnete die GHMT den zweiten Veranstaltungstag des LANLine Tech Forums. Der Fachvortrag knüpfte nahtlos an den letztjährigen Vortrag „Qualität in der passiven Infrastruktur: Wenn Sparen zum Risiko wird!“ an und verdeutlichte, dass gerade für LWL-Kabel, aufgrund der Vielfalt der anwendbaren Normen, das Produkt selbst als auch die Prüfverfahren eineindeutig beschrieben werden müssen. Um die geforderte Qualität als Endkunde tatsächlich zu erhalten, muss diese auch unabhängig und nachvollziehbar überprüft werden, da sonst auch mit der besten Anforderung nichts erreicht wird.

Wir danken allen Beteiligten für die erfolgreiche Veranstaltung und würden uns sehr freuen Sie beim LANline Tech Forum 2015 in München vom 10.02. – 11.02.2015 begrüßen zu dürfen!