Hohe Qualitätsstandards dauerhaft und transparent nachweisen

Das GHMT PREMIUM Verification Program (GHMT PVP) hilft Herstellern qualitativ hochwertiger Produkte, die gleichbleibend hohe Qualität dieser Produkte transparent darzustellen.


In diesem Programm werden Einzelkomponenten wie Datenkabel, Anschlusskomponenten und auch Patchkabel überprüft. Basis sind die aktuellen nationalen und internationalen normativen Vorgabedokumente, wie z.B. EN 50173-1, ISO/IEC 11801 und IEC 61935-2. Auch für konfektionierte Lichtwellenleiter bieten wir geeignete Prüfpläne an.


Grundlage des GHMT PVP ist eine vertragliche Vereinbarung zwischen der GHMT AG und dem Produkt-Anbieter/Hersteller. Darin sind unter anderem vom Hersteller nicht zu beeinflussende turnusmäßige Probenentnahmen sowie anschließende messtechnische Überprüfungen vereinbart. Dabei werden herausragende Anforderungen gestellt:

 

  • Die Entnahme der Proben erfolgt durch die GHMT AG selbst, und zwar sowohl bei Resellern als auch in Projekten - die GHMT AG überprüft also genau die Produkte, die auch den Endkunden erreichen.

  • Weiterhin muss JEDES der überprüften Produkte den Anforderungen der zugrunde gelegten Vorgabedokumente entsprechen.

  • Auf einer speziell für die Auflistung der geprüften Produkte eingerichteten Seite wird der Status der Überprüfung (ok/ fail) stets aktuell und transparent für alle Marktteilnehmer in Ampelfarben angezeigt.

 

Durch diese strikten Anforderungen streben die Teilnehmer mit ihren Produkten einen kontinuierlich hohen Qualitätsstandard an. Die Zertifizierung nach GHMT PVP wird immer mehr durch namhafte Anwender und Planer eingefordert. Dem Hersteller bietet die Teilnahme am GHMT PVP die hervorragende Möglichkeit, seine hochwertigen Produkte mit dem anerkannten Gütesiegel am Markt zu bewerben und Zugang zu Anwendern mit hohem Qualitätsanspruch zu erhalten.